Geschichte

Auf der Suche nach einer privaten Ferienwohnung führte uns der Weg am Gutshaus in Laschendorf vorbei.

 

Laschendorf ist ursprünglich ein Pachtgut des Kloster Malchows, das Gebäude, ein einfacher Ziegelbau, ist das ehemalige Pächterhaus. Das Haus wurde schon immer zu Wohnzwecken genutzt. Zuletzt "beherbergte" es neun, noch mit Kohleofen ausgestattete Wohnungen der Gemeinde Malchow. 

 

Nach 3 Jahren Renovierung hat das alte Pächterhaus von vorne viel seines ursprünglichen Charakters erhalten, wurde jedoch innen und an der Rückseite zum Park gelegen stilvoll modernisiert.